Pressemitteilungen

28.08.2019 | Gelungenes Tennisturnier in Vennikel: Viel Spass und 1000 Euro für einen gemeinnützigen Zweck

Vom 17. August bis zum 25. August 2019 fand der sechste Nühlen-Cup statt.

Insgesamt fanden 181 Teilnehmer den Weg auf die Anlage des diesjährigen Ausrichters, dem TV Vennikel.
Der Nühlen-Cup wurde gemeinsam von den Unternehmen „Mercedes Benz Nühlen“ und „Grüter · Hamich & Partner“ in Kooperation mit den Vereinen „TC Sportpark Moers-Asberg e.V.“ und dem TV Vennikel vor sechs Jahren erstmalig durchgeführt.

Das Turnier ist als Doppel-/ Mixed-Turnier für den Breitensport konzipiert. Tennisanfänger (mit erst drei Monaten Spielpraxis) und Tennisprofis (Nr. 320 der deutschen Rangliste) spielen miteinander.
Die Teilnehmerzahlen steigen kontinuierlich und haben sich in den letzten Jahren bei ca. 180 Teilnehmern eingependelt.

An den neun Tagen wurden 180 Spiele durchgeführt. Alle Spiele fanden in harmonischer Stimmung und sportlichem Miteinander statt. Jeden Abend wurde auf der Terrasse des TV Vennikel für die Teilnehmer gegrillt.
Im Rahmen des Turniers wurde ein Betrag in Höhe von €1.000 eingenommen, der gemeinnützigen Zwecken zugeführt wird.
Unter allen Teilnehmern werden dieses Jahr im Rahmen der Siegerehrung 60 Preise im Wert von €3.000,- verlost.
Hauptpreis ist eine Reise zu den French Open 2020 inkl. Übernachtung.
Die gesamte Organisation des Turniers wird durch Ehrenamtler durchgeführt, die vor und während der Turniertage insgesamt mehr als 50 Tage gearbeitet haben.

Ansprechpartner

Ralf van gen Hassend
Steuerberater
Partner in Duisburg

Tel.: +49 (0) 2065/ 9088-0
Fax: +49 (0) 2065/ 9088-50
Email: ralf.vangenhassend(at)g-h-p.de